17. Februar 2015

Schoko-Bananen-Proteincookie


You need: 1 Banane, 35g Whey (Schokolade), 15g Backkakao, etwas Süßstoff

Zubereitung: Zunächst heizt du deinen Backofen auf 180 Grad (Umluft) vor.

Dann widmest du dich dem Teig deines Cookies: Du stückelst die Banane, gibst sie in eine Schüssel und zermatscht sie mit einer Gabel. Dann fügst du Whey, Backkakao und Süßstoff hinzu und vermengst den Teig gut. Keine Sorge: Die Banane sorgt für ausreichend 'Feuchte' - es ergibt sich nach gutem Umrühren ein schön dunkel-schokoladiger, leicht klebriger Teig.

Anschließend musst du nur noch auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech einen Cookie formen und ihn für etwa 15 Minuten backen. Eh voilà!

Nährwerte (laut MyFitnessPal): 288 Kalorien, 29g Kohlenhydrate, 5g Fett, 32g Eiweiß

Kommentare:

  1. Sehen echt lecker aus ! ♥ Lg Laura

    www.youare--whatyoueat.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh die sehen ja lecker aus *.*
    Du hast einen echt schönen Blog mit tollen Rezepten. Super, dass ich auf die aufmerksam geworden bin. Hast direkt einen Follower mehr :D

    Liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  3. Deine Proteincookies sehen echt super aus. Werde ich gelcih mal testen das Rezept. Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  4. Yummiii, das sieht aber lecker aus. Schoki geht immer :p

    Liebe Grüße aus Köln
    Emine ♥
    http://eminevogue.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner