17. Juli 2013

Italian Style Hirtenkäse mit Spinat-Tomaten-Soße


Dieses Rezept kommt in leicht abgewandelter Form von "go green - eat clean", ich konnte es euch einfach nicht vorenthalten! :)

You need (zwei kleine Auflaufformen): 2 Hirtenkäse, 100g Tomaten, 400g Tomaten (stückig) oder passierte Tomaten, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 6 Kugeln TK-Spinat, ein paar frische Basilikumblätter, Gewürze

Zubereitung: Da die Vorbereitung deiner Zutaten nicht lange dauert, beginnst du damit, deinen Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorzuheizen. Dann lässt du den Hirtenkäse abtropfen, machst den TK-Spinat in einem kleinen Topf warm schneidest sowohl die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe als auch die frischen Tomaten in kleine, mundgerechte Stücke. Einen kleinen Teil des frischen Basilikums hackst du mit einem Messer klein oder rupfst die Blättchen einfach in beliebig große Stücke.

Nachdem du in einer seperaten Schüssel die Tomatensoße mit den frischen Tomaten, Frühlingszwiebeln und dem Basilikum gemischt und italienisch angehaucht gewürzt hast (z.B. mit Tomate-Mozzarella-Gewürz), fettest du nun zwei kleine Aufflaufformen mit etwas Olivenöl ein.

Anschließend füllst du die Formen mit deiner italienischen Soße, streust den Spinat darüber und legst jeweils einen Hirtenkäse darauf. Diesen kannst du mit etwas Olivenöl bestreichen und wenn du magst mit etwas Basilikum bestreuen. 20 Minuten backen lassen und am besten nochmals 5 Minuten mit der Grillfunktion im Ofen lassen, wenn dein Backofen so eine besitzt. Ansonsten einfach warten, bis der Käse oben leicht gold-braun wird. Voilà! ♥

Aus einer Aufllaufform kannst du nach Bedarf entweder eine oder zwei Portionen machen.

Es würde mich sehr freuen, eure Kreationen unter dem Hashtag #letsbesportlich bei Instagram zu sehen! <3

1 Kommentar:

  1. Das freut mich sehr, dass es dir geschmeckt hat :)
    LG, und super Blog!

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner