11. Juli 2013

Super einfacher, gesunder Auflauf ♥


You need (zwei kleine Auflaufformen): 1-2 Mozzarellakugeln, 100g Champignons, 250g Tomaten, 1/2 Bund Frühlingszwiebeln, 250g Rinderhackfleisch

Zubereitung: Anfangs schneidest du die Tomaten in kleine, mundgerechte Stücke, dünstest sie kurz an und stellst sie zur Seite. Dann schnibbelst du die Champignons in feine Scheiben, dünstest auch sie kurz an und stellst sie ebenfalls zur Seite. Fehlt nur noch das Hackfleisch: Dieses brätst du mit den in feine Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln an. (Du kannst die Frühlingszwiebeln auch später "roh" in die Aufflaufform streuen, das verleiht deinem Auflauf etwas mehr Würze bzw. "Zwiebelgeschmack"). Jetzt musst du nur noch alle Zutaten in einer Aufflaufform vereinen, mit dem in Scheiben geschnittenen Mozzarella belegen und für etwa 15 Minuten im vorgeheizten Ofen (200 Grad, Umluft) überbacken, bis der Käse verlaufen und leicht gold-braun gefärbt ist. Eh voilà! ♥

Es würde mich sehr freuen, eure Kreationen unter dem Hashtag #letsbesportlich bei Instagram zu sehen! <3

Unglaublich kreativ und vielfältig: Du kannst diesen Auflauf und seine Zutaten nach Lust und Laune umgestalten. Sehr lecker schmeckt er beispielsweise mit zusätzlichem Gemüse wie Paprika oder Möhren. Statt Mozzarella kannst du auch Light-Gratinkäse verwenden. Wenn du nicht auf Kalorien achten musst, macht ein Schuss Sahne den Auflauf noch leckerer. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! ;)

Kommentare:

  1. Mjami ich liebe Überbackenes und das sowas mache ich auch immer gern :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wieder richtig lecker aus. :) Überbackenes ist wirklich immer gut ;)

    AntwortenLöschen
  3. Also das werde ich definitiv nachmachen! Hackfleisch hatte ich schon ewig nicht mehr.
    Was sind denn das für süße Auflaufformen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die sind süß oder? hat mam mal mitgebracht, woher weiß ich zwar nicht genau, aber sie haben echt die perfekte eine-durchaus-sättigende-portion-größe :)

      Löschen
  4. Das Rezept ist super, habs grad nachgekocht :)

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner